Talk-about-Terra - freundlich und hilfreich - das Reptilienforum

Informations- und Disskusionsportal rund um Reptilien und die Terraristik
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  RegelnRegeln  LoginLogin  
+++ Mittwochs ab 20 Uhr ist Chat-Time +++

Teilen | 
 

 Phelsuma Neuzugang Geschlecht

Nach unten 
AutorNachricht
Patritschka



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.07.12

BeitragThema: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   Fr Jul 06, 2012 3:35 pm

Hallo liebe Reptilienfreunde Smile

Ich besitze seit 09/2009 einen Phelsuma Grandis Gecko (genannt Nikita), der meiner Meinung nach ein Weibchen ist. Nun habe ich mir auf einer Börse einen zweiten Gecko gekauft (Alter leider unbekannt), bei dem ich hoffe, dass es ein Männchen ist. Ich glaube fast er oder sie ist entweder noch zu jung, um es genau sagen zu können oder es ist wohl ein Weibchen. Der Gecko ist noch ein Stück kleiner als meine Nikita. Ich habe Bilder von beiden Tieren gemacht: Das Erste ist Nikita, das Zweite mein Neuzugang Smile (und das Dritte Nikita von vorn)
Kann mir jemand sagen, ob es ein Weibchen ist oder ob es einfach noch zu jung ist? Ich weiß, dass man Männchen oft an den Femoralporen erkennen kann, aber wie ist es mit den Hemipenistaschen? Wie erkennt man die?
Vielen Dank schon mal und viele Grüße

Patritschka







Nach oben Nach unten
Lena
Chamäleon
avatar

Anzahl der Beiträge : 497
Anmeldedatum : 11.09.10
Alter : 31
Ort : Aschaffenburg

BeitragThema: Re: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   Fr Jul 06, 2012 8:35 pm

Würde auch auf junges Männchen tippen bei deinem Neuzugang!



Habe eine kleine Collage zusammengestellt , so sah meiner im laufe der Zeit aus Very Happy



Tippe bei deinem dass das Tier unter einem Jahr ist.
Hast du vll einen Nachweis auf dem das Schlupfdatum steht ?

Liebe Grüße

Lena
Nach oben Nach unten
Patritschka



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.07.12

BeitragThema: Re: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   Sa Jul 07, 2012 11:02 am

Vielen Dank! Die Bilder hatte ich mir schon angeschaut Very Happy hab auch schon viele andere Bilder angeschaut und ich hoffe mal, dass es wirklich ein Männchen ist. Ich hab leider keinen Nachweis, ich hätte nachfragen sollen... Embarassed aber es war so viel Andrang an Menschen dort, dass ich froh war, den Kleinen ohne viel Stress nach Hause zu bringen.
Ich würde aber auch schätzen, dass der Gecko noch kein Jahr alt ist.
Ich finde, dass es bei dem Neuen beim Schwanz knubbeliger aussieht, als bei Nikita, aber ob das ein Zeichen fürs Geschlecht sein kann? Oder einfach nur ein Unterschied zwischen verschiedenen Individuen?
Na ich bin auf jeden Fall gespannt, wie er (oder sie^^) sich entwickelt.
Ich bin aber schon wirklich positiv überrascht, dass der kleine Gecko recht zutraulich ist, das hatte ich von einem Verkäufer, der viele verschiedene Tiere anbietet, nicht erwartet. Nur am ersten Tag ist er weggerannt, aber mit Honig am Finger konnt ich ihn gut begeistern Smile Nach 4 Tagen kommt er schon angerannt, wenn ich nur den Deckel aufmach und schlabbert Honig vom Finger I love you
Nach oben Nach unten
Lena
Chamäleon
avatar

Anzahl der Beiträge : 497
Anmeldedatum : 11.09.10
Alter : 31
Ort : Aschaffenburg

BeitragThema: Re: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   Sa Jul 07, 2012 11:24 am

Einen Herkunftsnachweis musst du doch bekommen haben .
Wenn du einfach beim Züchter noch einmal nachfragst wann das Tier geschlüpft ist ?!

Nach oben Nach unten
Patritschka



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.07.12

BeitragThema: Re: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   So Jul 08, 2012 7:39 pm

Der Herkunftsnachweis stand auf der Box, wo der Gecko drin war, ich hatte mir den durchgelesen, aber als ich den Gecko später abgeholt habe, hat der Händler ihn in eine größere Box gesetzt, dass er mehr Platz hatte und da standen die Infos nicht drauf. Und da auf der Börse so viel Menschenandrang war, hab ich den Gecko und meine anderen erworbenen Sachen geschnappt und bin dann heim gefahren, ich weiß daher leider auch nicht, wer der Züchter ist. Ein bisschen ärgerlich ist das schon, aber ich kann mich nicht mehr erinnern, was drauf stand scratch ich hab an dem Tag so viel gelesen und gesehen...
War alles ziemlich aufregend und meine erste Börse, die ich besucht habe Smile
Nächstes mal werd ich besser drauf achten. Immerhin ist der Gecko munter, sieht gut und gesund aus und ist nicht verschreckt. Ich hab an dem Tag auch einige Tiere gesehen, die keinen so guten Eindruck gemacht haben pale
Nach oben Nach unten
Lena
Chamäleon
avatar

Anzahl der Beiträge : 497
Anmeldedatum : 11.09.10
Alter : 31
Ort : Aschaffenburg

BeitragThema: Re: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   Mo Jul 09, 2012 5:40 pm

Dann ist jetz folgendes "Problem" : es gibt zwar eine Befreiung von der Meldepflicht, aber ein Nachweis über die legale Herkunft ist trotzdem Pflicht und auf Verlangen vorzulegen!
Die Tiere sind nicht meldepflichtig aber Nachweispflichtig.
Der Verkäufer hätte dir einen Nachweis austellen müssen. Allerdings umgehen dies viele auf Börsen.

Wenn du dich vorher über die Tiere informiert hättest, wovon ich ausgehe,da du ja schon ein Exemplar hast , hättest du wissen müssen das diese Tiere einen Herkunftsnachweis benötigen.

Nach oben Nach unten
Patritschka



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.07.12

BeitragThema: Re: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   Di Jul 10, 2012 9:27 pm

Das ist mir wohl bekannt und ich lege auch immer viel Wert darauf, dass bei Tieren, insbesondere Terrarientiere, alles seine Richtigkeit hat und vorallem, dass sie gut gehalten werden, da sie meist aus anderen Ländern stammen und bestimmte Bedingungen benötigen.
Wie gesagt, es ist ärgerlich, dass ich nun keinen Nachweis habe, aber ich kanns leider nicht mehr ändern. Das passiert mir sicherlich auch nicht nochmal. Es nützt jetzt nur leider nichts, wenn du mir von der Nachweispflicht berichtest, da ich mir meines Fehlers bereits nach der Börse im Klaren war und mich furchtbar geärgert habe.
Ich informiere mich immer über die Tiere, die ich mir halten möchte und ebenfalls über die Pflichten von Nachweisen oder Meldepflichten. Ich möchte ein guter Tierhalter sein und bin dankbar für jegliche Informationen oder Vorschläge und für Hinweise über Fehler. Ich hoffe auf Erfahrungsaustausch und möchte nun hier das Beste aus der Tatsache machen, dass ich mir diesen Gecko gekauft habe. Auch wenn er jetzt keinen Nachweis hat, bin ich doch froh, dass ihn nicht Leute gekauft haben, die sich überlegt haben: "Nehmen wir eine Eidechse oder lieber was Anderes?". Den Wortlaut oder Ähnliches ein paar mal zu hören, hat mich richtig traurig gemacht...
Ich bitte nicht um Verständinis für mein handeln, aber um Nachsicht. sorry
Aus Schaden wird man klug, oder nicht?
Ich versuch jedenfalls mein Bestes.

LG Patritschka
Nach oben Nach unten
Lena
Chamäleon
avatar

Anzahl der Beiträge : 497
Anmeldedatum : 11.09.10
Alter : 31
Ort : Aschaffenburg

BeitragThema: Re: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   Mi Jul 11, 2012 11:37 am

Ja, ist jetz passiert. Kann man halt nix machen.
Nach oben Nach unten
Lena
Chamäleon
avatar

Anzahl der Beiträge : 497
Anmeldedatum : 11.09.10
Alter : 31
Ort : Aschaffenburg

BeitragThema: Re: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   Fr Okt 19, 2012 7:29 pm

Was ist nun mit den Geckos?
Waren es männchen und weibchen ? Würde mich interessieren Very Happy
Nach oben Nach unten
Patritschka



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.07.12

BeitragThema: Re: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   Di Okt 30, 2012 10:40 am

Also ich sehe noch keinen wirklichen Unterschied bei dem Kleinen, Nikita ist ja definitiv ein Mädel. Ich hab grad mal versucht, den Kleinen zu erwischen:

[img][/img]
Nach oben Nach unten
Geckolino
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1684
Anmeldedatum : 28.08.10
Alter : 49

BeitragThema: Re: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   Mi Okt 31, 2012 10:16 pm

Finde es auch immer sehr schwierig bei Phelsumen das Geschlecht zu bestimmen. Und Fotos durch die Scheibe erleichtern das auch leider nicht. Aber wie denn sonst

_________________
Liebe Grüße euer Admin
Geckolino
Nach oben Nach unten
http://www.talk-about-terra.com
Lena
Chamäleon
avatar

Anzahl der Beiträge : 497
Anmeldedatum : 11.09.10
Alter : 31
Ort : Aschaffenburg

BeitragThema: Re: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   Do Nov 01, 2012 11:27 am

Fotos sind garnicht so schwierig zu erstellen.
Man muss ich nur mit beschäftigen. Wenn die Bilder überbelichtet sind oder unscharf lässt sich meist nicht viel darauf erkenne.
Mit halbwegs "ordentlichen" Bildern kann man schon recht viel machen.
Gibt auch extra Objektive für z.B Aquarien die die Spiegelung aus dem Glas nehmen. Das muss man aber eben auch wollen und ist an sich schon wieder ein extra Hobbie Very Happy
Nach oben Nach unten
hahle
Gecko
avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 35
Ort : Viernheim

BeitragThema: Re: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   Di Jan 15, 2013 8:07 pm

Wenns auch sehr spät, würde ich wie folgt tippen.


Bild 1 weibchen
Bild 2 männlich

Gruß Marco

_________________
Gruß Marco

Bestand:
Phelsuma Ornata, Phelsuma Klemmeri, Phelsuma nigristriata, Phelsuma Astriata Astriata, Phelsuma Cepediana, Phelsuma guttata, Pantherchamäleons, einige Tausenfüßler (verschiedene Sorten)
Nach oben Nach unten
fröschlefred

avatar

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 15.02.13

BeitragThema: Re: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   Fr Feb 15, 2013 11:23 pm

Hallo,
wenn das Tier auf Bild 1 (wirkt noch nicht ausgewachsen) seit 2009 bei dir lebt ist es ein Weibchen.
Auf Bild 2 lassen sich die männlichen Geschlechtsorgane unterhalb des Afters gut erkennen.
Haben die Beiden denn schon Nachwuchs?

Gruß Roger
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Phelsuma Neuzugang Geschlecht   

Nach oben Nach unten
 
Phelsuma Neuzugang Geschlecht
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Neuzugang Yucca Sämlinge
» Neuzugang, Tephrocactus?
» Neuzugang
» Vanda Neuzugang: so mache ich die Neue "stubenrein"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Talk-about-Terra - freundlich und hilfreich - das Reptilienforum :: Echsen :: Geckos-
Gehe zu: