Talk-about-Terra - freundlich und hilfreich - das Reptilienforum

Informations- und Disskusionsportal rund um Reptilien und die Terraristik
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  RegelnRegeln  LoginLogin  
+++ Mittwochs ab 20 Uhr ist Chat-Time +++

Teilen | 
 

 Bartagamenpaar

Nach unten 
AutorNachricht
Gino

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 04.10.10
Alter : 23
Ort : Luxemburg

BeitragThema: Bartagamenpaar   Mo Okt 04, 2010 5:48 pm

Hey,

mein Name ist Gino und ich bin neu hier aber ich hoffe dass ihr mir helfen könnt.Wink
Ich habe vor mir ein Bartagamenpaar zuzulegen und wollte dazu mal fragan ob ein Männchen und ein Weibchen eine gute Familie ist,oder wird das aber zuviel Stress für das Weibchen in der Paarungszeit u.s.w?

Danke,
Gino
Nach oben Nach unten
Waldi
Chamäleon


Anzahl der Beiträge : 480
Anmeldedatum : 06.09.10
Alter : 53
Ort : Saarbrücken

BeitragThema: Re: Bartagamenpaar   Mo Okt 04, 2010 6:03 pm

Hallo Gino,
denke mal bei Vergesellschaftung mehr als ein Weib zu einem Bock.
Weibliche Tiere nicht zu früh mit männlichen vergesellschaften, siehe dazu maxodin's Thema: "Weibchen hat dunklen Bart"
Gruss
Walter
Nach oben Nach unten
Naddl
Schlange
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 06.09.10
Alter : 33
Ort : Westerwald

BeitragThema: Re: Bartagamenpaar   Mo Okt 04, 2010 6:37 pm

Also wenn mehr als 1 Tier, am besten 1 Bock und 2 Weibchen.

Ich hab bislang noch ein Paar. Aber die sind schon ewig zusammen. Einen Tag nach Franz hab ich Lizzy beigesetzt. Will mir ende des Jahres, oder Anfang nächstes noch eine Dame holen.
Nach oben Nach unten
Geckolino
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1684
Anmeldedatum : 28.08.10
Alter : 49

BeitragThema: Re: Bartagamenpaar   Mo Okt 04, 2010 6:38 pm

Erstmal Herzlich Willkommen Gino
Bartagamen sind in der Natur Einzelgänger. Wenn du ein wirklich großes Terrarium hast, dann ist eine 1,2 Haltung ab besten. Ansonsten kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen.

Wenn du uns mehr von deinen Vorstellungen (Terrariumgröße, Beleuchtung usw) nennst können wir dir auch helfen die Anfangsfehler zu vermeiden. Oft bekommt man falsche Informationen gerade wenn man sich in Zoofachhandlungen erkundigt Sad

_________________
Liebe Grüße euer Admin
Geckolino
Nach oben Nach unten
http://www.talk-about-terra.com
Irish-Ink
Agame
avatar

Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 13.09.10
Alter : 28
Ort : Heppenheim

BeitragThema: Re: Bartagamenpaar   Mo Okt 04, 2010 6:40 pm

Hallo,

wenn dann überhaupt 1.2 (ein Männchen und 2 Weibchen). Wenn Gruppenhaltung dann wie Waldi es schon erwähnte, darfst du die Weibchen nicht zu früh zu dem Mann setzen. Da es sonst dazu kommen kann, dass der Mann (welcher viel früher geschlechtsreif ist) die Weiber sehr unter Stress setzt.

Aber ich rate eigentlich generell von Gruppenhaltung ab, da man sie nie sicher sein kann, dass die Tiere sich doch nicht verstehen. Das kann nach einigen harmonischen Jahren von jetzt auf nacher kommen. UNd dann hat man nichts im petto um die Tiere zu trennen.
Auch kannst du die Tiere in einer Gruppenhaltung nicht richtig überwachen. So weißt du nie welche Kotprobe von welchem Tier stammt. Oder welches Tier Durchfall, etc hat.

mfg
Dennis

Nach oben Nach unten
http://www.dg-decade.de
Gino

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 04.10.10
Alter : 23
Ort : Luxemburg

BeitragThema: Bartagamen   Mo Okt 04, 2010 6:45 pm

Hey,

danke für eure Hilfe.
Im Moment habe ich ein 200x100x100cm Terrarium!
Allerdings steht noch alles lehr,da ich die Tiere erst in 2 Wochen beim Züchter abholen werde.
Es wäre nett wenn ihr mir noch ein paar Tipps zum Licht geben Könntet,da diesen Thema wie ich finde noch am Kompliziersten ist.:S

Danke euch,
Gino
Nach oben Nach unten
Geckolino
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1684
Anmeldedatum : 28.08.10
Alter : 49

BeitragThema: Re: Bartagamenpaar   Mo Okt 04, 2010 6:48 pm

Erstmal ist es spitze das du ihnen so ein großes Terrarium gönnst.
Bei dieser Größe würde ich 2 x 70 W Bright Sun Dessert und mind. 2x HQI 70 Watt installieren.

_________________
Liebe Grüße euer Admin
Geckolino
Nach oben Nach unten
http://www.talk-about-terra.com
Irish-Ink
Agame
avatar

Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 13.09.10
Alter : 28
Ort : Heppenheim

BeitragThema: Re: Bartagamenpaar   Mo Okt 04, 2010 6:52 pm

Also die Maße sind ja schonmal ein Traum.
Wenn es eingerichtet ist, sind Bilder natürlich gerne gesehen.

Als Grundbeleuchtung solltest du T5 Röhren benutzen. Um die UV Versorgung zu gewährleisten würde ich eine Bright Sun Dessert empfehlen. Die Lampe versorgt die Tiere nicht nur mit UV, sondern auch noch mit Helligkeit und ein wenig Wärme.
Um Lokale Sonnenplätze und die Wärme im Terrarium zu schaffen kannst du ganz normale Spots ausm Baumerkt nehmen.

mfg
Dennis

Edit: Na da war ich ein wneig zu langsam^^. Klar wie Geckolino sagt kannst, musst du schaun wie viele Lampen du im Endeffekt benötigst.
Nach oben Nach unten
http://www.dg-decade.de
Naddl
Schlange
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 06.09.10
Alter : 33
Ort : Westerwald

BeitragThema: Re: Bartagamenpaar   Mo Okt 04, 2010 6:53 pm

Zum Licht in der Größe will ich nichts falsches sagen. Da weiß ich nicht 100%ig was.

Aber wenn du in 2 Wochen die Tiere bekommst, solltest du bedenken, das das Terrarium noch anlaufen muss, wegen Luftfeuchtigkeit und Temperatur.

Meins lief 4 Tage ohne was drin. Aber ich hab nur 150* 80* 80*
Nach oben Nach unten
Gino

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 04.10.10
Alter : 23
Ort : Luxemburg

BeitragThema: Bartagamen   Mo Okt 04, 2010 7:40 pm

Ok, vielen Dank für eure Antworten. Very Happy

Wie schauts eigentlich mit dem Sand aus?
Liege ich richtig mit Desert Sand für Bartagamen aus der Tierhandlung ?
Ich habe nämlich schon oft gehört dass Agamen am Sand sterben durch verstopfungen u.s.w?

Ach ja übrigens wollte ich noch sagen,dass die Weibchen 1Monat älter als der Bock sind,soll ich trotzdem mit der Vergesellschaftung warten oder ist es so kein Problem?

Danke,
Gino
Nach oben Nach unten
Naddl
Schlange
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 06.09.10
Alter : 33
Ort : Westerwald

BeitragThema: Re: Bartagamenpaar   Mo Okt 04, 2010 7:54 pm

Ich hab normalen Spielsand. Wegen verstopfung hab ich das Lehmpulver weggelassen.
Nach oben Nach unten
Geckolino
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1684
Anmeldedatum : 28.08.10
Alter : 49

BeitragThema: Re: Bartagamenpaar   Mo Okt 04, 2010 8:29 pm

Das ist doch gerade umgekehrt oder?? Den Lehm damit der Sand zusammen klumpt und die Tiere diese "Brocken" nicht aufnehmen... Natürlich muß man ab und an den Sand nachfeuchten, weil ja die Tierchen ihn wieder zerbröseln.

_________________
Liebe Grüße euer Admin
Geckolino
Nach oben Nach unten
http://www.talk-about-terra.com
Naddl
Schlange
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 06.09.10
Alter : 33
Ort : Westerwald

BeitragThema: Re: Bartagamenpaar   Mo Okt 04, 2010 9:34 pm

Da gehen die Meinungen wieder auseinander. Ich hab gelesen, das man das müsse und wiederum das die Tiere durch den Lehm verkleben können innerlich. Darum hab ich mich für ohne Entschieden. Ich halte den Sand etwas feucht damit die graben können. Klappt bis jetzt ganz gut.
Nach oben Nach unten
Irish-Ink
Agame
avatar

Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 13.09.10
Alter : 28
Ort : Heppenheim

BeitragThema: Re: Bartagamenpaar   Di Okt 05, 2010 3:55 pm

Ja bei diesem Thema sind die Meinungen recht kontrovers. Ich halte meine Bartagame auch auf reinem Spielkastensand. Habe diese seit 2007 und bis jetzt habe ich keine negativen Erfahrungen mit Sand gemacht.

Was mittlerweile auch in Züchter und Halterkreisen kusiert ist es erwachsene Bartagamen auf Holzhack zu halten. Aber davon habe ich noch so gut wie keine langzeitigen Erfahrungsberichte erhalten.

mfg
Dennis
Nach oben Nach unten
http://www.dg-decade.de
Gino

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 04.10.10
Alter : 23
Ort : Luxemburg

BeitragThema: Bartagamen   Di Okt 05, 2010 5:09 pm

OK, vielen Dank an euch!!

Ich werde eure Tipps umsetzen,das war mir eine gute Hilfe.

Bis dann
Gino
Nach oben Nach unten
Irish-Ink
Agame
avatar

Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 13.09.10
Alter : 28
Ort : Heppenheim

BeitragThema: Re: Bartagamenpaar   Di Okt 05, 2010 5:19 pm

Okay dann viel Spaß beim einrichten und basteln.

Bilder sind natrülich immer gerne gesehen^^

mfg
Dennis
Nach oben Nach unten
http://www.dg-decade.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bartagamenpaar   

Nach oben Nach unten
 
Bartagamenpaar
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Talk-about-Terra - freundlich und hilfreich - das Reptilienforum :: Echsen :: Agamen-
Gehe zu: