Talk-about-Terra - freundlich und hilfreich - das Reptilienforum

Informations- und Disskusionsportal rund um Reptilien und die Terraristik
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  RegelnRegeln  LoginLogin  
+++ Mittwochs ab 20 Uhr ist Chat-Time +++

Teilen | 
 

 Avicularia versicolor

Nach unten 
AutorNachricht
Waldi
Chamäleon


Anzahl der Beiträge : 480
Anmeldedatum : 06.09.10
Alter : 53
Ort : Saarbrücken

BeitragThema: Avicularia versicolor   Mo Nov 29, 2010 1:00 pm

Avicularia versicolor
Martinique Baumvogelspinne

Herkunft:
Bei der Avicularia versicolor handelt es sich um eine sehr oft im Terrarium gehaltene Art der Gattung Avicularia. Beheimatet ist sie auf Martinique und Guadeloupe. Die weiblichen Tiere werden 4–6 cm groß, wobei es teilweise Exemplare gibt, welche 7–8 cm groß geworden sind. Die Männchen bleiben oft mit ca. 2–4 cm deutlich kleiner. Als Jungtiere (Spiderlinge) haben sie die typische Avicularia-Jugendfärbung. Das ganze Tier schimmert metallisch-blau. Ab dem 4. bis 5. Nymphenstadium färben sich die Jungtiere langsam um. Mit jeder weiteren Häutung ähneln sie den erwachsenen Tiere mehr. Diese haben einen dunklen Hinterleib mit roter Behaarung. Die Beinbehaarung ist ebenfalls rötlich. Das Kopf-Bruststück (Carapax) schimmert grün-bläulich.

Verhalten:
Diese Spinnenart ist sehr friedlich, gutmütig und dämmerungs- bzw. nachtaktiv. Je älter sie wird, desto ruhiger wird sie. Im Laufe der verschiedenen Entwicklungsstufen (Häutungen) sind jedoch starke Verhaltensänderungen zu erleben. Während sie in dem einen Stadium noch sehr scheu sein mag, kann sie bereits nach der nächsten Häutung schon sehr "neugierig" und "interessiert" sein.
Sie lebt in einem seidigen Wohngespinst, welches sie – wenn möglich – mit Hilfe von Pflanzen oder Ästen tarnt. Sie hält ihr Haus immer von Unrat rein, in dem sie sich sowohl zum Entsorgen von Essensresten als auch zum Koten außerhalb ihrer Wohnhöhle aufhält. Sie ist sehr reinlich, was sich besonders nach dem Fressen beobachten lässt: Dann nämlich werden ihre Cheliceren und ihre Pedipalpen ausgiebig gereinigt.
Sie ist eine ausgezeichnete Jägerin, die besonders auf Fluginsekten (z. B. "dicke Brummer") interessiert reagiert. Da lässt es sich schon mal beobachten, wie sie am helllichten Tag langsam aus ihrem Gespinst gekrabbelt kommt und sich ans Opfer anpirscht. Sollten anfängliche Versuche des Fangens fehlschlagen, wird man ihre sehr schnellen Reaktionen zu sehen bekommen: Dann läuft sie hinter ihrer Beute her und springt sogar manchmal von den Wänden auf Äste oder fällt schon mal auf den Boden. Avicularia versicolor ist eine baumbewohnende Vogelspinne, die im Jungtieralter auch häufig und gerne weite Sprünge ausübt. Diese Verhaltensweise verliert sich mit zunehmendem Alter.
Bedrängt man diese Spinne, wird sie als erstes versuchen, sich zurückzuziehen und die Flucht ergreifen, bzw. sich flach auf den Boden drücken, die Beine an den Körper ziehen und reglos verharren. Falls ihr all dies nicht möglich sein sollte, hat sie zwei verschiedene Abwehrmechanismen:
1.Sie beschießt ihren Feind mit Kot (wobei sie ca. 30 cm weit noch treffen kann)
2.Sie hat Brennhaare auf dem Hinterleib (sieht man auf Fotos immer als Fleck in der Mitte des hinteren Teils des Abdomen). Sie streckt ihr Hinterleib einem Angreifer entgegen.
3.Sollten die anderen Verteidigungsmethoden nicht wirken, beißt sie auch zu.

Haltung:
Die Terrariengröße sollte bei dieser Art 25x25x30cm BxTxH betragen. Bodengrund Wald- oder Blumenerde, vollständig und gut befeuchtet. Ausreichend Geäst einbringen, gebogene senkrechte Korkröhre als Unterschlupf.
Nach oben Nach unten
Christiane
Gecko
avatar

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 29.10.10
Alter : 44
Ort : Saarbrücken

BeitragThema: Re: Avicularia versicolor   Mo Nov 29, 2010 6:30 pm

Haste ein sehr schönes Tierchen Waldi.

LG Chris

_________________



Ich liebe diese Tiere
Nach oben Nach unten
Geckolino
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1684
Anmeldedatum : 28.08.10
Alter : 49

BeitragThema: Re: Avicularia versicolor   Mo Nov 29, 2010 6:38 pm

Danke für den tollen Bericht Very Happy Very Happy
ja ist wirklich ein schönes Tier, aber nicht so ganz ohne, wie ich gelesen habe.

_________________
Liebe Grüße euer Admin
Geckolino
Nach oben Nach unten
http://www.talk-about-terra.com
dieNeue



Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 22.03.12
Alter : 34
Ort : Graz in Österreich

BeitragThema: Friedlich auf jeden Fall gg   Fr März 30, 2012 9:37 am

Hab auch ne ziemlich moppelige Madame hier sitzen gg und ich kann nur bestätigen, total friedvolles Tier das keinerlei anstalten macht sich irgendwie schreckhaft oder gar aggresiv zu zeigen. Das einizige was meine "Madame Mim" gar nicht abkann, sind Männer die läger als ne Stunde in Ihrem Reich verweilen wie wir festellen mussten. Der wurde gefressen und vor der "tür" abegelegt ggg.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Avicularia versicolor   

Nach oben Nach unten
 
Avicularia versicolor
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Talk-about-Terra - freundlich und hilfreich - das Reptilienforum :: Weitere Terrarientiere :: Wirbellose :: Haltungs- und Artbeschreibungen-
Gehe zu: